Sind Axolotls blind? Sehen sie etwas?

When you buy through my referral links, I may earn a commission. As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Auch wenn es so aussieht, als wären Deine Axolotls  blind und dass sie nichts vor sich sehen können, sind sie tatsächlich nicht blind. Die Wahrheit ist nur, dass sie nicht wirklich gut sehen können, also könnte es so aussehen, als würden sie wegen ihrer Augen und ihrer Bewegung nichts sehen.

Ihr Sehvermögen ist jedoch wirklich schlecht. Das Gute für sie ist, dass sie sich nicht so sehr auf das Sehvermögen verlassen. Stattdessen nutzen sie ihre Sinne, um mehr über ihre Umgebung zu erfahren und sicherzustellen, dass sie sich in die richtige Richtung bewegen. Manchmal werden sie nicht spüren, dass etwas in ihrem Aquarium ist, wenn sich dieses Ding nicht bewegt, was es Dir manchmal schwer macht, sie zu füttern.

Manchmal haben sie auch Schwierigkeiten, ihren Besitzer zu erkennen, obwohl sie Bewegungen im Raum sehen, die ihnen das Gefühl geben können, dass Du da bist. Sie wissen auch sehr gut, wann es Fütterungszeit ist, was die eine Sache ist, die sie am meisten wissen müssen, wenn Du in der Nähe bist!

In diesem Artikel werden wir einen Blick darauf werfen, ob Axolotls sehen können oder nicht  , wie sie ihre Nahrung finden und ob sie lichtempfindlich sind oder nicht.

Sind Albino Axolotls blind?

Albino-Axolotls sind nicht vollständig blind, obwohl ihr Sehvermögen etwas eingeschränkt ist. Sie können einige Farben unterscheiden und sie haben eine ziemlich verschwommene Vision. Obwohl die Unterschiede, wie gut sie sehen können, von Tier zu Tier variieren können, haben die meisten von ihnen ein ziemlich schlechtes Sehvermögen.

Aber sie sind nicht blind, weil sie eine gewisse Fähigkeit haben, Dinge um sie herum zu sehen. Aber ihre Hauptart, sich zu bewegen und über ihre Umgebung Bescheid zu wissen, besteht darin, sich stattdessen auf andere Sinne zu verlassen. Sie können sich sehr gut fühlen, wenn sich etwas um sie herum bewegt, daher ist dieses Gefühl für sie sehr wichtig.

Ihre Augen werden sich an die verschiedenen Umgebungen anpassen, in denen sie leben. Aber einige Axolotls können besser sehen als andere, und einige werden auch weiter sehen als andere.

Wie finden Axolotls ihre Nahrung?

Es ist interessant zu sehen, wie Axolotls ihre Nahrung finden. Sie verlassen sich nicht so sehr auf ihr Sehvermögen wie einige andere Tiere, um ihr Futter zu finden. Axolotls haben jedoch gelernt, verschiedene Arten von Lebensmitteln anhand ihrer Farbe zu unterscheiden, so dass sie eine begrenzte Fähigkeit haben, ihre Nahrung zu sehen.

Aber stattdessen benutzen sie andere Sinne, um das Essen um sie herum zu lokalisieren. Sie werden ihre Nahrung nämlich nur finden, wenn sie sich im Wasser bewegt, also werden sie die Nahrung durch Bewegung lokalisieren.

Wenn Du ein Axolotl-Besitzer bist, dann wirst Du es leicht finden, sie mit einer Pinzette zu füttern. Da sie nicht sehr gut spüren, wo es Futter gibt, macht es diese Methode für Dich einfacher, sie wissen zu lassen, wo sich das Futter befindet.

Wenn Dein Axolotl also Schwierigkeiten hat, Nahrung zu finden, liegt dies daran, dass sich das Futter nicht bewegt oder daran, dass sich das Futter nicht in der Nähe des Axolotls befindet, damit es das Futter finden kann. In einigen Fällen musst Du eine Pinzette verwenden, um ihnen zu helfen, das Futter zu finden.

Können Axolotls ihren Besitzer sehen und erkennen?

Nein, in den meisten Fällen werden Axolotls nicht in der Lage sein, ihren Besitzer mit ihrem Sehvermögen zu erkennen. Das ist traurig für einige Besitzer, aber keine Sorge – sie wissen, wann Du dort bist.

Sie können tatsächlich fast jede Bewegung im selben Raum spüren, so dass sie wissen, wann Du dort bist und wann nicht. Und wenn sie bemerken, dass Du im Raum bist, werden sie wissen, dass es Fütterungszeit ist, also werden sie bereit sein, Futter in ihren Aquarium zu bekommen.

Und wenn Du den Raum betretest, wirst Du wahrscheinlich feststellen, dass sie etwas aktiver werden. Dies liegt nicht daran, dass sie dich sehen, sondern daran, dass sie diese Zeit mit Nahrung assoziieren werden, also werden sie sich auf die Fütterung vorbereiten.

Sind Axolotl lichtempfindlich?

Ja, Axolotl sind empfindlich gegenüber sehr starkem Licht. Obwohl sie nicht sehr gut sehen können, können sie immer noch Licht wahrnehmen, und sie werden es besonders spüren, wenn dieses Licht stark ist.

Dieses Licht kann sie aufregen und sie dazu bringen, sich gestresst zu fühlen. Und wenn Du dieses Licht über einen längeren Zeitraum stark haltest, kann dies dazu führen, dass sie gestresst werden. Und dies kann möglicherweise zu gesundheitlichen Problemen und Krankheiten im Laufe der Zeit führen.

Die Lösung besteht also darin, eine gedimmte Beleuchtung in einem Axolotl-Aquarium zu verwenden, um zu vermeiden, dass dieser Stress Realität wird. Wenn Du dies nicht tust, riskierst Du die Gesundheit Deiner Axolotls und ihren Stresslevel.

Fazit

Axolotls sind interessante Kreaturen – auch wenn es so aussieht, als wären sie blind, können sie tatsächlich sehen. Ihr Sehvermögen ist jedoch nicht sehr gut, so dass sie sich auf andere Sinne verlassen, um sich zu bewegen und zu überleben.

Sie werden ihren Besitzer meistens nicht erkennen, obwohl sie genau wissen, wann Du dort bist, und sie werden dies mit der Fütterungszeit verbinden, weshalb sie aktiv werden, wenn Du den Raum betretest.

Updated: Oktober 13, 2022
Axolotl Fun Facts
Axolotl Fun Facts

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert